Archiv

Letztes Update am AGT-APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Radsport

Wiggins schob sich bei Giro del Trentino auf 3. Gesamtrang

In der Gesamtwertung führt der Franzose Maxime Bouet.

drucken

Condino - Radsport-Star Bradley Wiggins hat sich am Donnerstag beim Giro del Trentino um einen Rang an die dritte Stelle des Gesamtklassements verbessert. Der britische Tour- und Olympiasieger beendete die dritte Etappe über 176,1 Kilometer von Pergine Valsugana nach Condino auf Platz 34, 1:23 Minuten hinter dem italienischen Tagessieger Ivan Santaromita. In der Gesamtwertung führt der Franzose Maxime Bouet 3:19 Minuten vor dem Weißrussen Kanstantin Sjuzu und 3:48 Minuten vor Wiggins. (APA)

Ergebnisse des Giro del Trentino vom Donnerstag - 3. Etappe, Pergine Valsugana - Condino (176,1 km):

1. Ivan Santaromita (ITA) BMC 4:26:25 Std. - 2. Paolo Tiralongo (ITA) Astana - 3. Michele Scarponi (ITA) Lampre alle gleiche Zeit - 4. Stefano Locatelli (ITA) Bardiani Valvole + 34 Sek. - 5. Jose Sarmiento Tunarrosa (COL) Cannondale gleiche Zeit. Weiter: 34. Bradley Wiggins (GBR) Sky 1:23 Min.

Gesamtklassement: 1. Maxime Bouet (FRA) AG2R 13:23:36 - 2. Kanstantin Sjuzu (BLR) + 3:19 Min. - 3. Wiggins 3:48 - 4. Vincenzo Nibali (ITA) Astana 3:57 - 5. Mauro Santambrogio (ITA) Vini Fantini 4:06. Keine Österreicher am Start.

drucken