Archiv

Letztes Update am TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Liveblog zum Nachlesen

Jubel in den Niederlanden: Willem-Alexander ist neuer König

Nach 33 Jahren hat die niederländische Königin Beatrix abgedankt, ihr Sohn Willem-Alexander hat offiziell übernommen. TT Online hat den Thronwechsel in einem Liveblog dokumentiert.

Amsterdam – Die Niederlande haben ein neues Staatsoberhaupt. Nach 33 Jahren hat die niederländische Königin Beatrix abgedankt, ihr ältester Sohn Willem-Alexander ist ihr auf den Thron gefolgt. Beatrix hat am Vormittag im Königlichen Palast von Amsterdam die Abdankungsurkunde unterschrieben. Mit ihrer Unterschrift wurde der 46 Jahre alte Willem-Alexander kurz nach 10 Uhr neuer König der Niederlande.

Seine feierliche Amtseinführung folgte am Nachmittag. In einer Zeremonie in der Niewe Kerk (Neuen Kirche) von Amsterdam schwor er, die Verfassung des Königreichs zu wahren und sein Amt gewissenhaft auszuüben. Zudem gelobte er, die Unabhängigkeit der Niederlande zu verteidigen und das Gemeinwohl zu fördern. Eine Krönung ist in den Niederlanden nicht üblich.

An der sogenannten Huldigungszeremonie nahmen neben den maßgeblichen Politikern des Landes auch Vertreter von Königshäusern aus aller Welt teil. Insgesamt waren mehr als 2000 Gäste geladen. Zu den illustren Gästen in der Kirche zählten unter anderem der britische Thronfolger Prinz Charles mit Ehefrau Camilla sowie Fürst Albert II. von Monaco.

Mit dem „Königslied“ und der anschließenden „Königsfahrt“ auf dem Ijmeer ging der offizielle Teil der Thronwechsel-Feierlichkeiten zu Ende.

Willem-Alexander ist der erste König der Niederlande seit 1890 und das jüngste Oberhaupt einer europäischen Monarchie.