Archiv

Letztes Update am TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Film und TV

Disney Channel löst nach Übernahme Das Vierte ab

Disney plant ein 24-Stunden-Familienprogramm in Deutschland.

München - Nach der Übernahme des Fernsehsenders Das Vierte plant Disney ein 24-Stunden-Familienprogramm in Deutschland. Disney Channel soll im Jänner 2014 auf Sendung gehen. „Erstmals bekommen die deutschen Zuschauer in einem frei empfangbaren Sender gebündelt Zugang zur TV- und Filmwelt Disneys“, teilte der Unterhaltungskonzern am Mittwoch in München mit. Der Name Das Vierte werde dann aufgegeben.

Disney hatte den Spartensender im vergangenen Jahr übernommen. Darüber hinaus bietet Disney Programme im Bezahlfernsehen an und ist unter anderem zu 50 Prozent an Super RTL beteiligt. (APA/dpa)