Archiv

Letztes Update am AGT-APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Deutscher Rekord bei Wind- und Solarstromerzeugung am Mittwoch

Erstmals an einem laststarken Werktag kommen über 50 Prozent des deutschen Stroms aus Wind und Sonne.

drucken

Berlin - Noch nie ist so viel Wind- und Solarstrom in Deutschland erzeugt worden wie am Mittwoch dieser Woche. Zu mittag um 12 Uhr wurde nach Zahlen der Leipziger Strombörse EEX Strom mit einer Leistung von 35.902 Megawatt (MW) produziert. Das war zu diesem Zeitpunkt mehr als die Stromproduktion in Kohle- und Atomkraftwerken, berichtete dpa am Donnerstag.

„Erstmals wurde Deutschland an einem laststarken Werktag zwischenzeitlich zu mehr als 50 Prozent mit Strom aus Wind- und Solaranlagen versorgt“, erklärte der Direktor des Internationalen Wirtschaftsforums Regenerative Energien in Münster, Norbert Allnoch. Der bisherige Rekord habe bei knapp 33.000 MW gelegen. (APA/dpa)

drucken