Archiv

Letztes Update am TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Osttirol

Kupferdiebe schlugen erneut zu, Tatort diesmal Lienz

In Lienz entwendeten unbekannte Diebe rund 300 Kilogramm Kupferabfall im Wert von rund 500 Euro.

Lienz – Kupfer ist derzeit ein begehrtes Diebesgut. Wurden in den letzten Wochen immer wieder Diebstähle aus allen Teilen Tirols gemeldet, ist es dieses Mal in Lienz.

Dort haben unbekannte Täter in der Nacht auf Dienstag Kupferabfälle aus einem Sammelcontainer am Lienzer Bahnhofsplatz entwendet. Der Wert der rund 300 Kilogramm schweren Beute wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Die Polizeiinspektion Lienz bittet um zweckdienliche Hinweise. (tt.com)