Archiv

Letztes Update am In House / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Niederösterreich

13-Jähriger stirbt in Baden nach Sturz vom Schuldach

Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde der 13-Jährige ins Landesklinikum eingeliefert. Dort starb das Kind wenig später.

drucken

Baden – Tragisches Unglück im BG & BRG Baden in der Biondekgasse. Am Donnerstagvormittag ist dort ein 13-Jähriger vom Schuldach gestürzt. Der Bub erlitt lebensgefährliche Verletzungen, teilte „144 – Notruf NÖ“ auf Anfrage mit. Er wurde ins Landesklinikum Baden eingeliefert.

Zur Ursache des Unfalls gegen 11.00 Uhr lagen zunächst keine Angaben vor.

Nach dem Unfall seien alle Schüler ab 15 Jahren nach Hause geschickt worden, berichtete der ORF Niederösterreich. Alle anderen Kinder seien weiter beaufsichtigt und die Eltern verständigt worden.

Psychologen und ein Kriseninterventionsteam seien ebenfalls angefordert worden. Die polizeilichen Erhebungen dauerten am Nachmittag an.

Während dessen verloren die Ärzte im Landesklinikum den Kampf um das Leben des schwer verletzten 13-Jährigen. (APA)

drucken