Archiv

Letztes Update am TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Landeck

Mobil im Schnee

Autos auf der Piste gibt es bis zum Frühling in Ischgl zu bestaunen. Beim 20. Schneeskulpturenwettbewerb wurden die Fahrzeuge aus Schnee gebaut.

Ischgl – Zehn Bildhauerteams haben vom siebten bis elften Jänner meterhohe Schneeskulpturen in der Ischgler Silvretta Arena am Rande der Piste errichtet.

Siegreich bei den „Formen in Weiß“ war schließlich die Skulptur eines VW T(w)ouareg des deutschen Bildhauer-Duos Ralf Rosa und Peter Fechtig. Die frostigen Fahrzeuge sind bis Frühling zu sehen. (TT.com)