Archiv

Letztes Update am TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Innsbruck

Tiroler Polizei beendete „verlängerten“ Hafturlaub

Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Kufstein wurde festgenommen.

Spitzmarke – Einen selbst „verlängerten“ Hafturlaub hat die Tiroler Polizei am Mittwoch beendet. Sie nahm einen 29-Jährigen aus dem Bezirk Kufstein fest. Der Tiroler war nach seinem genehmigten Ausgang nicht mehr in die Haft zurückgekehrt.

Den Beamten machte es der 29-Jährige offenbar nicht allzu schwer. Er konnte in seiner Wohnung angetroffen werden. Seit Mittwochabend sitzt der Tiroler wieder in der Justizanstalt Innsbruck. (APA)