Archiv

Letztes Update am TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Kufstein

Fünf Verletzte bei Unfall mit drei Fahrzeugen auf der Loferer Straße

Ein Pkw touchierte bei Ellmau zuerst einen Pritschenwagen. Dann rutschte der Wagen in den Gegenverkehr und stieß mit einem Kleintransporter zusammen.

Ellmau – Fünf Verletzte forderte am Mittwochnachmittag ein Unfall auf der Loferer Straße (B 178). Ein Pritschenwagen hatte sich bei Ellmau zum Linksabbiegen eingeordnet. Ein nachfolgender Autofahrer dürfte dies laut Polizei übersehen haben. Der Wagen touchierte den Kleinlaster leicht. Anschließend rutschte der Pkw auf der schneebedeckten Fahrbahn in den Gegenverkehr.

Es kam zur Kollision mit einem Kleintransporter. Die drei Lenker sowie zwei weitere Autoinsassen wurden bei dem Unfall verletzt. Während der Aufräumarbeiten war die Bundesstraße in dem Bereich fast eine Stunde lang gesperrt. (tt.com)