Archiv

Letztes Update am In House / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Auto in Bach gestürzt: Fünf Verletzte bei Unfall in Achenkirch

Das Auto ist auf der Fahrbahn ins Rutschen geraten und stürzte infolge dessen in den Bach.

drucken

Schwaz – Ein Verkehrsunfall mit fünf Verletzten ereignete sich Samstagmorgen in Achenkirch.

Laut Polizei war ein Pkw mit fünf Insassen von Maurach Richtung Achenpass unterwegs, als es aufgrund der rutschigen Fahrbahn von der Straße abkam. Das Auto stürzte in weitere Folge in die Achenkircher Ache und blieb auf dem Dach liegen.

Der 23-jährige Fahrer aus Deutschland und eine Insassin konnten sich selbst befreien, sagte die Exekutive. Der Beifahrer wurde von anhaltenden Verkehrsteilnehmern befreit.

Die fünf Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden in das Bezirkskrankenhaus Schwaz gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden. (tt.com)

drucken