Archiv

Letztes Update am TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Landeck

Venetbahn in Zams: Skibetrieb nach Stromausfall erst Sonntag

Die Stromversorgung sei zwar wiederhergestellt, die technische Überprüfung würde aber noch dauern.

drucken

Landeck - Der Skibetrieb auf der Venetbahn in Zams bei Landeck wird erst morgen, Sonntag, wieder aufgenommen. Das teilte das Seilbahnunternehmen zu Mittag mit. Die Stromversorgung sei wiederhergestellt, die technischen Überprüfungen würden aber noch den gesamten Tag in Anspruch nehmen.

Am Freitag hatten zehn Wintersportler fünf Stunden auf ihre Rettung aus einer Gondel warten müssen. Grund für ihre missliche Lage war ein Stromausfall. Ein Wasserrohrbruch bei einer Beschneiungsanlage hatte einen Hangrutsch im Skigebiet ausgelöst und zu einem Kabelriss geführt.

Gegen 9.20 Uhr war es zu dem Zwischenfall gekommen. Ab diesem Zeitpunkt waren die Wintersportler unterhalb der Mittelstation auf rund 1.600 Metern Seehöhe gefangen gewesen. (APA)

drucken