Archiv

Letztes Update am In House / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Skiunfall

Mädchen (10) krachte in einen Baum und starb in der Klinik

Ein tragisches Ende nahm der gestrige Skitag für eine Familie aus England in Tirol. Eine Zehnjährige krachte im Zillertal in einen Baum. Sie erlag ihren schweren Verletzungen.

drucken

Mayrhofen – Bei einer Kollision mit einem Baum im Skigebiet Mayrhofen im Zillertal ist am Sonntag ein Mädchen aus Großbritannien schwer verunglückt.

Das Kind hatte die Kontrolle über die Ski verloren und war geradeaus über die Pistenbegrenzung in einen Wald gefahren, berichtete die Polizei am Montag. Der Vater und Bruder der Zehnjährigen leisteten sofort Erste Hilfe. Sie reanimierten das Kind und setzten einen Notruf ab.

Pistenrettung und die Bergrettung Mayerhofen eilten zur Unfallstelle und übernahmen die Erstversorgung. Dann wurde das Mädchen mit dem Notarzthubschrauber Alpin 5 in die Innsbrucker Klinik geflogen.

Wie die Polizei am späten Montagnachmittag mitteilte, erlag das Kind noch am Sonntag seinen Verletzungen und starb in der Klinik. (tt.com, APA)

drucken