Archiv

Letztes Update am In House / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Australische Rockband INXS löst sich nach 35 Jahren auf

1977 war die Band in Sydney gegründet worden. Seit dem Tod von Sänger Michael Hutchence 1997 ging es mit dem Erfolg jedoch bergab.

drucken

Sydney - Die australische Rockband INXS zieht sich nach 35 Jahren auf der Bühne zurück. Diesen überraschenden Schritt kündigten die Bandmitglieder am Sonntag bei einem Konzert in Perth in Australien an, wie Besucher berichteten. Eine ausführliche Mitteilung zu den Hintergründen soll es am Dienstag geben.

Im Jahr 1977 hatten INXS ihre Rockkarriere in Sydney gestartet. Seit dem Tod des Sängers Michael Hutchence 1997 ging es mit dem Erfolg jedoch bergab. In Perth spielte INXS als Aufwärmakt für die US-Rocker Matchbox Twenty. (APA/dpa)

drucken