Archiv

Letztes Update am In House / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Tausende bei Ischgl-Saisonstart mit Amy Macdonald

Die schottische Sängerin läutete die Festival-Opening-Woche in dem Wintersportort ein. Zum Abschluss spielen am 1. Dezember die Skorpions.

drucken

Ischgl – Die schottische Popsängerin Amy Macdonald hat am Samstag die Wintersaison in Ischgl mit einem Open-Air-Konzert vor über 8000 Fans eingeläutet. Zum ersten Mal veranstaltet Ischgl heuer eine Festival-Opening-Woche. Auf der Bühne werden in den nächsten Tagen noch DJ Antoine und wingenfelder:Wingenfelder für Stimmung sorgen. Ihren rockigen Höhepunkt findet das Opening mit dem Konzert der Scorpions am 1. Dezember.

Trotz der Kälte war Amy Macdonald von der Kulisse und den zahlreichen Fans beeindruckt und freute sich in Ischgl auftreten zu dürfen. Um die Gitarre jedoch ohne Schwierigkeiten spielen zu können, musste sie ein Heizkissen für die Finger verwenden. Ihre Ohrwurmhits wie „This Is the Life“, „Dont’t Tell Me That It‘s Over“ oder der aktuelle Hit „Slow It Down“ sorgten für ausgelassene Stimmung.

drucken