Archiv

Letztes Update am TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Innsbruck

Volksbefragung: Die Qual mit der Wahl

Knapp 45 Prozent aller Tiroler haben bei der Volksbefragung ihre Stimme abgegeben. Die Entscheidung ist vielen nicht leicht gefallen.

drucken

Innsbruck – Sind Sie für die Einführung eines Berufsheeres und eines bezahlten freiwilligen Sozialjahres oder sind Sie für die Beibehaltung der allgemeinen Wehrpflicht und des Zivildienstes? Bei der ersten Volksbefragung seit der Einführung dieses Instrumentes 1989 stand diese Frage zur Abstimmung und die Tiroler haben mit mehr als 62 Prozent pro Wehrpflicht gestimmt.

Doch trotz dieses klaren Endergebnisses ist vielen die Wahl nicht leichtgefallen, wie unsere Umfrage zeigt. (tt.com)

drucken