Archiv

Letztes Update am TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

----------Bundesliga

Deutscher Helmut Schulte neuer Sportdirektor bei Rapid

Der 55-Jährige wird seine Tätigkeit als beim SK Rapid mit 1. Jänner aufnehmen.

Wien – Fußball-Rekordmeister Rapid Wien hat sich für den Deutschen Helmut Schulte als Sportdirektor entschieden. Der 55-Jährige übernimmt den vakanten Posten beim Tabellen-Dritten am 1. Jänner 2013. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und Herausforderung beim SK Rapid, der auch in meiner Heimat einen sehr guten Ruf genießt“, erklärte Schulte in einer ersten Stellungnahme. Schulte war bis Mai Sport-Geschäftsführer des deutschen Zweitligisten St. Pauli, für den er auch als Spieler und Trainer aktiv gewesen ist.

Rapid-Präsident Rudolf Edlinger betonte, dass man mit Schulte einen international renommierten Mann gefunden habe. „Ich bin überzeugt, dass wir mit ihm einen absoluten Fachmann verpflichten konnten und möchte mich gleichzeitig bei allen anderen Gesprächspartnern für die durchwegs konstruktiven und hoch qualifizierten Gespräche bedanken“, wurde Edlinger in einer Pressemitteilung zitiert. Auch Rapid-Nachwuchsmanager Carsten Jancker, ebenfalls Deutscher, war unter den Kandidaten gewesen.

Man habe sich für die Suche bewusst etwas länger Zeit gelassen, um Schnellschüsse zu vermeiden, so Edlinger, dessen Club einen turbulenten Herbst hinter sich hat. „In den letzten Wochen haben wir mit zwölf nationalen und internationalen Kandidaten gesprochen und sind schlussendlich zu dem Entschluss gekommen, mit Helmut Schulte einen sehr erfahrenen und weit über unsere Grenzen renommierten Mann zu verpflichten.“

Schulte betreute als Trainer außer St. Pauli (1987 - 1991) auch Dynamo Dresden (1991/92) und Schalke 04 (1993), eher er ins Management wechselte. Nach den Stationen Lübeck, St. Pauli und als Nachwuchs- und Scoutingleiter bei Schalke kehrte er 2008 zum Hamburger Club St. Pauli zurück, wo er bis Mai Sport-Geschäftsführer war. In Wien wird Schulte am Donnerstag um 10 Uhr im Hanappi-Stadion vorgestellt. (APA)