Archiv

Letztes Update am APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Wintersport

Donnerstag-Training in Wengen nach starkem Schneefall abgesagt

Vom ÖSV-Team hätte lediglich Reichelt das Training in Angriff genommen.

drucken

Wengen – Das für heute Donnerstag um 12.30 Uhr angesetzt gewesene Weltcup-Abfahrts-Training der alpinen Ski-Männer in Wengen ist abgesagt worden. Nach starkem Schneefall in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde auf einen dritten Trainingslauf auf der Lauberhorn-Strecke verzichtet.

Da bereits am Dienstag (verkürzte Strecke) und Mittwoch (volle Distanz) trainiert wurde, hätte von den Österreichern lediglich Hannes Reichelt auch am Donnerstag den Probelauf absolviert.

In Wengen steht am Freitag die Super-Kombination (10.30 Uhr Abfahrt, 14.00 Slalom) auf dem Programm, am Samstag folgt die Abfahrt (12.30), am Sonntag der Slalom (10.15, 13.15). Die Wetterprognosen für die Renntage sind günstig. (APA)

drucken