Archiv

Letztes Update am TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Landespolitik

64 Prozent für den Brennerbasistunnel

Am Dienstag trifft sich LH Günther Platter mit Industrie und Wirtschaft. Die Tiroler Bevölkerung steht zu dem umstrittenen Projekt.

drucken

Innsbruck – Am Dienstag will sich LH Günther Platter (VP) mit Industrie und Wirtschaft über die weitere Vorgangsweise zum Brennerbasistunnel abstimmen. Es geht vor allem um Überzeugungsarbeit im Bund und um die Wertschöpfung des Vorhabens für die Tiroler Wirtschaft. Die Bevölkerung steht übrigens zum Projekt.

In einer repräsentativen Umfrage von Karmasin Motivforschung im Auftrag der TT sprechen sich 64 Prozent der 400 Befragten für ein Vorantreiben des Brennerbasistunnels aus, 26 Prozent sind dagegen und zehn Prozent machten keine Angaben. In einem Brief an Platter bekräftigt jetzt VP-Chef und Vizekanzler Michael Spindelegger, dass die ÖVP den Brennertunnel nicht infrage stelle. Für ihn ist der Tunnel ein entscheidendes Zukunftsprojekt. Transitforumchef LA Fritz Gurgiser fordert hingegen eine Verlagerungsdiskussion statt eines Tunnelgipfels. (pn)

drucken