Archiv

Letztes Update am TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Innsbruck

Frage des Tages: Kalorienzählen im Advent?

Wir haben uns das kulinarische Angebot der Innsbrucker Christkindlmärkte mit einer Ernährungsberaterin angesehen und festgestellt, dass viele der angebotenen Leckereien wahre Kalorienbomben sind. Achten Sie beim Besuch der Märkte auf die Speisen oder ist Kalorienzählen in der Vorweihnachtszeit tabu?

Innsbruck – Maroni oder Kiachl mit Sauerkraut sind, was Kalorien angeht, keine Sünde – Glühwein und Lebkuchen dafür umso mehr.

Das ergab die Online-Umfrage: „Zählen Sie die Kalorien, wenn Sie am Christkindlmarkt vorweihnachtliche Speisen genießen?“

Nein, denn dabei geht es um den Genuss und nicht um den Gesundheitsaspekt. 59.05%

Ja, weil besonders diese Speisen unzählige Kalorien enthalten. 4.39%

Ich besuche den Christkindlmarkt nicht. 36.56%