Archiv

Letztes Update am TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

One World Trade Center

Der neue Weitblick von New York

Ende des Jahres soll es fertig sein, das neue World Trade Center von New York. Am Dienstag war die Aussichtsplattform im 100. Stock erstmals für Journalisten zugänglich.

New York – Das neue World Trade Center steht an der Stelle im Süden Manhattans, an der bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001 die berühmten Zwillingstürme des World Trade Centers zerstört wurden. Der ursprünglich als Freiheitsturm bekannte und inzwischen in „One World Trade Center“ (1WTC) umbenannte Wolkenkratzer ist das höchste Gebäude des neuen Komplexes.

Der Bau hatte im Jahr 2006 begonnen, im kommenden Jahr soll der Turm eingeweiht werden. Er soll Ende des Jahres vollendet sein. Mit gut 541 Metern soll er eine Höhe von umgerechnet 1776 Fuß erreichen – das Gründungsjahr der USA. Das „1WTC“ wird dann das höchste Gebäude der USA sein.

Am Dienstag wurde Pressevertretern erstmals der Zugang zu der Aussichtsplattform im 100. Stock in 381 Metern Höhe gewährt. Touristen werden von dort allerdings erst ab 2015 einen atemberaubenden Rundumblick auf den Big Apple genießen können. Erste Eindrücke erhalten Sie in der Fotostrecke...