Archiv

Letztes Update am TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Promi News

Die Niederländer haben ihr Königslied: Wind, Wasser, Willem

Nach wochenlangem Dichten im Interne wurde der offizielle Song für den neuen niederländischen König Willem-Alexander nun der Öffentlichkeit präsentiert.

drucken

Den Haag – Die Niederländer haben ihr „Königslied“. Nach wochenlangem Dichten per Internet ist der offizielle Song für den neuen König Willem-Alexander am Freitag auf fast allen niederländischen Radiosendern präsentiert worden.

„Da stehst du nun“, so beginnt der insgesamt fünf Minuten und acht Sekunden dauernde Lovesong, den das ganze Volk dem neuen König nach seiner Amtseinführung am 30. April um 19.30 Uhr als Ständchen bringen soll. Dabei soll jeder drei Finger in die Luft strecken. „Das W für Willem ist das W für wir“.

51 bekannte niederländische Künstler nahmen das Königslied auf. Auch das Volk machte mit. Rund 3300 Menschen schickten Text-Ideen, darunter waren die Spitzenwörter: Fahne, Löwe, Wasser und Wind aber auch Eintopf.

Das „Königslied“ wurde sofort zum Spitzenthema auf Twitter. Vor allem aber gab es negative Reaktionen: „Wir leben in einer offenen Anstalt“ wütete der Kabarettist Wim de Bie. „W für Watte in die Ohren“ empfahl der TV-Star Georgina Verbaan.

Das Liebeslied für den König beginnt mit den Worten: „Da stehst du nun - du sahst den Moment schon so oft in deinen Träumen - und nun ist er da.“ Der Refrain lautet: „Ich werde kämpfen wie ein Löwe - bis es dir an nichts fehlt.“ (APA/dpa)

drucken