Archiv

Letztes Update am AGT-DPA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

„FHM“ kürte die heißesten Frauen der Welt

Erst vor wenigen Monaten kürte „Esquire“ die Frau mit dem größten Sex-Appeal und damals wie nun bei „FHM“ landete Mila Kunis auf Platz eins.

drucken

London, Berlin – Das britische Männermagazin „FHM“ hat die US-Schauspielerin Mila Kunis (29, „Black Swan“) zur „Sexiest Woman In The World 2013“ gekürt. Die Brünette, die Medienberichten zufolge mit Ashton Kutcher (35) liiert sein soll, landete an der Spitze der diesjährigen Top-100-Liste, die das Blatt am Donnerstag veröffentlichte. Auf Platz zwei wählten die Leser der Zeitschrift US-Sängerin Rihanna (25) gefolgt von der britischen Schauspielerin Helen Flanagan (22).

Im vergangenen Jahr hatte die britische Sängerin und Schauspielerin Tulisa Contostavlos die Wahl gewonnen. Mila Kunis hatte 2012 noch den neunten Platz belegt. Die in der Ukraine geborene Schauspielerin wurde vor allem mit der Fernsehserie „Die wilden Siebziger“ bekannt. Das US-Männermagazin „Esquire“ hatte sie im vergangenen Oktober auch schon zur „Sexiest Woman Alive“ gekürt.

Die Top Ten sehen Sie in der Bildergalerie...

drucken