Archiv

Letztes Update am TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe

Thaur

Motorradfahrer prallt gegen Auto: An Unfallstelle verstorben

In Thaur ist es am Sonntagnachmittag zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Ein Motorradlenker ist mit einem Auto zusammengestoßen.

drucken

Thaur – Am Sonntagnachmittag ist ein 36-jähriger Motorradfahrer aus Innsbruck auf der B171 in Thaur verstorben.

Der Mann war gegen 15 Uhr unterwegs, als er gegen einen Pkw eines 20-jährigen Mannes aus dem Bezirk Innsbruck-Land prallte. Der in Richtung Westen fahrende Pkw-Lenker wollte nach links abbiegen. Dabei kollidierte er mit dem entgegenkommenden Motorradfahrer.

Durch den Zusammenstoß erlitt der 36-jährige Innsbrucker so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der junge Pkw-Lenker erlitt einen schweren Schock.

Da kein unmittelbarer Zeuge den Unfall beobachtet haben dürfte, bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. Sie berichtete weiters von mehreren Verkehrsteilnehmern, die ohne zu helfen, die Unglücksstelle passiert hatten. (tt.com)

drucken