07.09.2017, 11:53  Aktualisiert: 07.09.2017, 12:12 

Wieso Weshalb Warum

Youtube für Kinder

In Österreich startete ein Youtube-Kanal speziell für Kinder.
Auf dem Kanal werden für Kinder Serien und die Kategorien Musik, Lernen und Erdkunde gezeigt.
Foto: APA (dpa)/Soeren Stache

„Der kleine Drache Kokosnuss“, „Bibi und Tina“ oder „Das Sandmännchen“ - auf Youtube gibt es künftig spezielle Filme für Kinder: Die Videoplattform von Google geht mit einem Kinder-Kanal online. Mit der App „YouTube Kids“ werden den Kleinen im Vorschul- und Volksschulalter gesicherte Filme zur Verfügung gestellt. Die App bietet seit Mittwoch in Österreich und Deutschland eine umfangreiche Sammlung und stellt die familienfreundliche Version von YouTube dar, gab Google bekannt. Aber auch Videos in anderen Sprachen können angesehen werden. Der Kanal ist in vier Kategorien unterteilt: Serien, Musik, Lernen und Erkunden. Für Kids, die noch nicht schreiben können, ist auch eine Sprachsuche integriert und Die App verfügt über einen Timer, um die Zeit, die die Kinder vor dem Bildschirm verbringen, zu beschränken, erklärte Cedric Petitpas von Google Hamburg. (APA)

Toni Times