16.04.2013, 09:35  Aktualisiert: 16.04.2013, 10:24 

-

Tiroler Schüler siegten bei Astronauten-Wettbewerb

Gleich zwei Oskars konnten Mieminger Schüler bei dem Wettbewerb „Mission X“ in Wien ergattern.

Wien – Am 12. April 2013 fand im Technischen Museum Wien die österreichische Abschlussveranstaltung zum internationalen Schulwettbewerb „Mission X - train like an astronaut“ statt. Bei diesem Wettbewerb trainierten seit Jänner 2013 über 15.000 Schüler in über 20 Ländern weltweit, davon über 300 in Österreich. Und gewonnen hat die 4. Klasse der Volksschule Untermieming. Dieses Projekt, das von der NASA und der ESA vor drei Jahren ins Leben gerufen worden ist, war für die Mieminger Schüler ein großer Erfolg. Von Franz Viehböck persönlich bekamen die Tiroler Schüler zwei Oskars verliehen. Sie konnten den Preis sowohl in der Kategorie „Zusatzaktivität“ und schlussendlich auch für ihre „Gesamtleistung“ gewinnen. (APA)

Toni Times