11.10.2012, 12:17  Aktualisiert: 11.10.2012, 12:24 

Hoeren

Dommusikschule St. Jakob baut Kinderchöre aus

Ab dem 5. Lebensjahr besteht für Buben und Mädchen die Möglichkeit ihre Stimme am Innsbrucker Dom ausbilden lassen.
Die Mädchen und Buben der Dommusikschule lernen nicht nur singen, sondern machen auch Reisen.
Foto: Domsingschule

Am Innsbrucker Dom werden Kinder und Jugendliche in jedem Alter musikalisch stark gefördert. Ab dem 5. Lebensjahr können sie singen lernen und dann auch mit dem Chor auftreten.

Seit 2002 gestalten der Mädchenchor und seit 2007 die Domsingknaben Messen und Konzerte im Dom zu St. Jakob in Innsbruck. Beide Chöre singen einmal im Monat die Messe in der Innsbrucker Bischofskirche. Regelmäßige Konzertreisen und gemeinsame Ausflüge gehören zum Chorleben der jungen Sänger am Innsbrucker Dom. Heuer ist mit dem Mädchenchor eine CD-Produktion geplant. Ende Jänner 2013 fahren die Chöre nach Deutschland. Es werden noch Buben und Mädchen gesucht.

Die Chöre starten immer mit Beginn des Schuljahres, Ab sofort kann man mitmachen. Die Dommusikschule lädt zu Schnuppertagen ein. Alle Kinder und Jugendlichen sind herzlich eingeladen.

Kontakt: www.dommusik-innsbruck.at (tt)

Toni Times