04.12.2012, 11:45  Aktualisiert: 04.12.2012, 12:55 

Schauen

Ferdinands großes Weihnachtsturnier

Wer will ein Puppentheater im Schloss sehen oder echte Rüstungsteile anprobieren? Im Schloss Ambras ist zu Weihnachten einiges los.
Im Schloss Ambras wird am 25.12. das Puppentheaterstück „Ferdinands großes Weihnachtsturnier“ aufgeführt.
Foto: KHM

Innsbruck – Ein ganz besonderes Programm wird für Kinder zu Weihnachten im Schloss Ambras geboten. Gerade dann, am 24.12., wenn man glaubt es gar nicht mehr auszuhalten, bis das Christkind endlich da ist, wird die Ambraser Weihnacht gefeiert. Geboten wird ein weihnachtlicher Familienrundgang für Kinder ab fünf Jahren

Tags darauf, am 25.12., geht „Ferdinands großes Weihnachtsturnier“ über die Bühne, ein Puppentheater ab fünf Jahren (Dauer ca. 30 Minuten). Anschließend gibt‘s einen Rundgang in der Kunstkammer.

Am 29. 12. steht die Führung für Kinder im Schloss Ambras ganz unter dem Motto „Von Rittern und Helden“. Dabei werden so spannende Fragen geklärt, wie: Wer trug eine Rüstung und bei welchen Gelegenheiten? Wie wurde sie hergestellt?

In den Rüstkammern werden Harnische von Rittern, Knappen, Riesen und Kindern und Rüstungen für kriegerische und festliche Gelegenheiten hergezeigt. Originale Rüstungsteile können von den Kindern untersucht und anprobiert werden.

Alle Veranstaltungen von 14:30-15:30.

Anmeldungen erbeten.

Weitere Infos unter: www.khm.at

Toni Times