Anzeigen

BLICKFANG


Auffällig sind die Airbumps an den Flanken des C4 Cactus, die vor Parkplatzremplern schützen sollen.

Ein Panoramaglasdach hellt den Innenraum auf.

Ab 13.490 Euro bieten Citroen-Händler den C4 Cactus an: mit Basisausstattung Live und 82 PS starkem Dreizylinder-Benzinmotor.

Vom Mainstream heben sich die getrennten Frontleuchten ab.

Der Innenraum wirkt durchdacht und klar strukturiert - analoge Anzeigen gibt es keine.

Das mittige Display ist unter anderem für Multimediafunktionen gedacht.


Meldungen

Test

Im Zweifel lieber dynamisch

Weitgehend edel ist der Jaguar XF 20d R-Sport ausgeführt, in erster Linie will die fast fünf Meter lange Limousine aber flott im Kurvengeläuf bewegt werden.

Test

Jet-Pack für den Suzuki Vitara

Suzuki verpasste seinem kompakten Crossover ein Trainingsprogramm namens Boosterjet. Der Direkteinspritzer leistet 140 PS, schickt 220 Nm an die Kurbelwelle ...


Meldungen