Anzeigen

BLICKFANG


Auffällig sind die Airbumps an den Flanken des C4 Cactus, die vor Parkplatzremplern schützen sollen.

Ein Panoramaglasdach hellt den Innenraum auf.

Ab 13.490 Euro bieten Citroen-Händler den C4 Cactus an: mit Basisausstattung Live und 82 PS starkem Dreizylinder-Benzinmotor.

Vom Mainstream heben sich die getrennten Frontleuchten ab.

Der Innenraum wirkt durchdacht und klar strukturiert - analoge Anzeigen gibt es keine.

Das mittige Display ist unter anderem für Multimediafunktionen gedacht.


Meldungen

Test

Mein Partner mit der großen Klappe

Sieben Jahre nach seiner Einführung hat Peugeot dem Partner Tepee ein ordentliches Facelift verpasst. Trotz modernerer Optik und neuem Antrieb hat er seine a...

BMW

Das Erwachen der Pracht

Mit dem 750i xDrive bewegt sich BMW als Supercomputer auf Rädern erfindungsreich weiter: mit mehr Elektronik, mehr Entertainment und mehr Eleganz.


Meldungen

Bikes

Emotionalität des Purismus

Retro ist nur der Look: Ducati stellte mit der Scrambler 800 unter der Schirmherrschaft von Audi ein fesches und fröhliches Spaß-Eisen auf die Räder.

Bikes

Die Emotionalität des Purismus

Retro ist nur der Look: Ducati stellte mit der Scrambler 800 unter der Schirmherrschaft von Audi ein fesches und fröhliches Spaß-Eisen auf die Räder.

Gruseltier als SpaßbringerBikes

Gruseltier als Spaßbringer

Die Ducati Monster geht in die dritte Runde und läutet eine neue Ära ein. Wasserkühlung und Vierventiltechnik pushen das kleine Gruseltier in eine neue Leis...