Das Nordlicht funkelt wieder hellMotor News

Das Nordlicht funkelt wieder hell

Die schwedische Traditionsmarke Volvo gibt in ihrem 88. Bestandsjahr mit dem komplett neuen Premium-SUV XC90 ein starkes Lebenszeichen und fordert selbstbewusst die deutsche Kon...

Anzeigen

BLICKFANG


Auffällig sind die Airbumps an den Flanken des C4 Cactus, die vor Parkplatzremplern schützen sollen.

Ein Panoramaglasdach hellt den Innenraum auf.

Ab 13.490 Euro bieten Citroen-Händler den C4 Cactus an: mit Basisausstattung Live und 82 PS starkem Dreizylinder-Benzinmotor.

Vom Mainstream heben sich die getrennten Frontleuchten ab.

Der Innenraum wirkt durchdacht und klar strukturiert - analoge Anzeigen gibt es keine.

Das mittige Display ist unter anderem für Multimediafunktionen gedacht.

Nissan Pulsar: Geräumiger SchmeichlerTest

Nissan Pulsar: Geräumiger Schmeichler

Erfolge spornen an. Nach drei Jahren Abwesenheit ist Nissan wieder in die Kompaktklasse vorgefahren. Und wie: Der neue Pulsar sprengt in Größe, Raum und Komfort den Rahmen seine...


Meldungen

Test

Skodas Schweizer Messer heißt Scout

Schon in seiner Normalversion ist der Skoda Octavia Combi erste Wahl vieler nutzwertorientierter Autokäufer. Als Allradmodell Scout mit SUV-Optik gerät jedoc...

Test

Chronisch chic und charmant

Der Edelkombi in der Mittelklasse stammt von Mercedes: Das T-Modell des C 220 versteckt seine Lastesel-Eigenschaften geschickt hinter gepflegten Materialien ...

Test

Als Kleiner offen fürs Höchste

Der Citroën C1 Airscape bringt es an den Tag: Für Fahrfreude reichen drei Zylinder, ein offenes Dach und ein pfiffig gestalteter Innenraum aus.