Basketball: Washington und Memphis stellten im NBA-Play-off auf 2:1

Washington/Memphis (Tennessee) (APA/dpa/Reuters) - Die Atlanta Hawks haben im Play-off der nordamerikanischen Basketball-Liga (NBA) gegen di...

Washington/Memphis (Tennessee) (APA/dpa/Reuters) - Die Atlanta Hawks haben im Play-off der nordamerikanischen Basketball-Liga (NBA) gegen die Washington Wizards die zweite Niederlage hinnehmen müssen. Das beste Vorrunden-Team der Eastern Conference verlor am Samstag in der US-Hauptstadt mit 101:103. Den entscheidenden Treffer erzielte bei 101:101 Paul Pierce 0,8 Sekunden vor Spielschluss. Washington führt in der „best-of-seven“-Serie 2:1.

In der Western Conference feierten die Memphis Grizzlies einen 99:89-Heimerfolg gegen die Golden State Warriors und liegen gesamt ebenfalls 2:1 voran.

NBA-Ergebnisse vom Samstag - Play-off-Viertelfinale (Conference-Halbfinale/best of seven):

Eastern Conference: Washington Wizards - Atlanta Hawks 103:101. Stand in Serie: 2:1

Western Conference: Memphis Grizzlies - Golden State Warriors 99:89. Stand in Serie: 2:1

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren