64-Jähriger von Trickdieben in Zell am Ziller bestohlen

Ein 64-jähriger Mann wurde am Montag kurz vor Mittag in Zell am Ziller von zwei Frauen bestohlen. Die bisher unbekannten Täterinnen baten de...

Symbolfoto.
© thomas boehm

Ein 64-jähriger Mann wurde am Montag kurz vor Mittag in Zell am Ziller von zwei Frauen bestohlen. Die bisher unbekannten Täterinnen baten den Mann gegen 11.30 Uhr in der Rohrerstraße um Geld. Während der Mann einer der Frauen Geld gab, stahl die zweite nach Angaben der Polizei vorerst unbemerkt einen dreistelligen Eurobetrag aus der Geldtasche des 64-Jährigen. Der Mann bemerkte den Diebstahl erst zwei Stunden später.

Beschreibung der Täterinnen: Die beiden Frauen sind etwa 19 bis 20 Jahre alt. Die erste ist ca. 170 cm groß und hat schwarze, schulterlange Haare. Sie trug eine Jeans und eine schwarze Jacke. Die zweite Frau ist etwa 160 cm groß, hat ebenfalls schwarze aber kürzere Haare. Bekleidet war sie mit einer schwarzen Hose, einem roten Hemd und einer dunklen Jacke. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte