Falsche Polizistinnen kassierten in Obersteiermark ab

Bruck/Mur (APA) - Eine junge Autolenkerin ist im steirischen Bruck/Mur zwei Betrügerinnen auf den Leim gegangen, die sich als Polizistinnen ...

Bruck/Mur (APA) - Eine junge Autolenkerin ist im steirischen Bruck/Mur zwei Betrügerinnen auf den Leim gegangen, die sich als Polizistinnen ausgaben. Die „Beamtinnen“ kassierten am Dienstag am helllichten Tag wegen „nicht vorschriftsmäßig angebrachter Kennzeichentafeln“ von der 22-Jährigen 100 Euro, so die Landespolizeidirektion am Mittwoch. Später wurde die Frau misstrauisch und wandte sich an die echte Polizei.

Die 22-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag hatte ihre Kennzeichentafeln hinter der Windschutzscheibe und hinter der Heckscheibe angebracht, weil die Halterungen kaputt waren. Gegen 10.00 Uhr stellte sie ihr Fahrzeug in der Grazer Straße nahe des S35-Kreisverkehrs ab, um Besorgungen zu erledigen. Als sie eine Stunde später wieder zu ihrem Fahrzeug kam, standen zwei „Polizistinnen“ davor. Nachdem diese die Lenkerin auf die vorschriftswidrige Anbringung ihrer Kennzeichentafeln hingewiesen hatten, kassierten sie 100 Euro. Die Obersteirerin erhielt aber dafür keine Organstrafverfügung. Danach gingen die beiden Frauen wieder „auf Streife“, die Lenkerin fuhr weiter.

Kurz darauf kamen der 22-Jährigen Bedenken, zumal sie kein Strafmandat erhalten hatte, sprach mit ihrem Freund und begab sich anschließend in die Polizeiinspektion Kindberg. Dort stellte sich heraus, dass sie zwei frechen Betrügerinnen aufgesessen war.

Beide Frauen waren laut Beschreibung durch das Opfer zwischen 25 und 30 Jahre alt und sprachen Deutsch mit steirischem Dialekt. Eine der Frauen ist schlank mit kurzen blonden Haaren, die zweite Frau hat langes schwarzes Haar. Bekleidet waren sie mit blauen Jacken mit der Aufschrift „Polizei“, schwarzen Hosen und schwarzen Schuhen. Sie hatten aber keine Kopfbedeckung und keine Bewaffnung. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer 059 133 6200.


Kommentieren