Aschau: Pflasterstein wurde von Auto auf 50-Jährige geschleudert

Der Stein verklemmte sich im Hinterrad des Fahrzeugs. Die Frau wurde am Unterschenkel verletzt.

Symbolfoto
© Andreas Rottensteiner / TT

Aschau – Eine 50-jährige Frau wurde am Mittwochmittag in Aschau von einem Pflasterstein getroffen. Dazu kam es, als ein 45-jähriger Tiroler mit seinem Pkw beim Abbiegen über ein Gehsteig fuhr. Dabei verklemmte sich ein lockerer Pflasterstein im rechten Hinterrad und wurde von dort zur Seite geschleudert.

Doch dort stand die 50-jährige Frau. Sie wurde am linken Unterschenkel getroffen und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Die Frau begab sich selbst zum Arzt. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte