Entgeltliche Einschaltung

Bauarbeiter in Vorarlberg stieß auf Panzergranate

Altach (APA) - Bei Baggerarbeiten in Altach (Bez. Feldkirch) ist Freitagmittag eine Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg ausgegraben word...

  • Artikel
  • Diskussion

Altach (APA) - Bei Baggerarbeiten in Altach (Bez. Feldkirch) ist Freitagmittag eine Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg ausgegraben worden. Es wird davon ausgegangen, dass es sich um einen Blindgänger handelt, aus Sicherheitsgründen wurden aber die Bauarbeiten eingestellt und der Auffindungsort polizeilich abgesperrt. Die Spezialisten des Entminungsdienstes wurden in den Abendstunden in Vorarlberg erwartet.

Die „Fliegerbombe“ kam bei Baggerarbeiten auf einer Baustelle zum Vorschein. Ein Arbeiter nahm sie aus der Baggerschaufel und legte sie zur Seite, teilte die Polizei mit. Ein Experte erkannte das Kriegsrelikt als Panzergranate und als wahrscheinlicher Blindgänger. Der verständigte Entminungsdienst wird die Entsorgung der „Fliegerbombe“ vornehmen.

Entgeltliche Einschaltung

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung