Entgeltliche Einschaltung

Fußball: Okazaki wechselt von Mainz zu Fuchs-Club Leicester

Leicester (APA/dpa) - Der japanische Fußball-Nationalspieler Shinji Okazaki verlässt den deutschen Bundesligisten Mainz 05 und wechselt zum ...

  • Artikel
  • Diskussion

Leicester (APA/dpa) - Der japanische Fußball-Nationalspieler Shinji Okazaki verlässt den deutschen Bundesligisten Mainz 05 und wechselt zum englischen Premier-League-Club Leicester City. Beim Verein von ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs soll der 29-jährige Stürmer einen Vierjahresvertrag erhalten, wenn die erforderliche Arbeitserlaubnis für den Profi vorliege.

Der Japaner spielte seit 2013 beim Club von ÖFB-Teamspieler Julian Baumgartlinger. In zwei Saisonen für Mainz erzielte Okazaki für den Elften der abgelaufenen Bundesliga-Saison in 65 Spielen 27 Tore.

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung