18-jähriger Oberösterreicher krachte mit Auto gegen Baum und starb

St. Johann am Walde/Mettmach (APA) - Ein 18-Jähriger aus St. Johann am Walde (Bezirk Braunau am Inn) ist in der Nacht auf Samstag bei einem ...

St. Johann am Walde/Mettmach (APA) - Ein 18-Jähriger aus St. Johann am Walde (Bezirk Braunau am Inn) ist in der Nacht auf Samstag bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Er kam mit seinem Auto zwischen zwei und drei Uhr im Gemeindegebiet von Mettmach (Bezirk Ried im Innkreis) in einer Rechtskurve in einem Wald von der Straße ab, stürzte einen Hang hinunter und prallte gegen einen Baum, berichtete die Polizei OÖ in einer Aussendung.

Das Auto wurde im Bereich des Fahrgastraumes stark eingedrückt, wodurch der 18-Jährige tödliche Verletzungen erlitt. Gegen 7.40 Uhr entdeckte ein Traktorfahrer, der zufällig vorbeikam, das Unfallauto und alarmierte die Rettungskräfte. Der herbeigerufene Arzt konnte aber nur noch den Tod des Mannes feststellen.


Kommentieren