Tiroler Nachwuchs mit Flut an Bestzeiten

Tirols junge Schwimmer standen am Wochenende bei den Landesmeisterschaften jenen in der allgemeinen Klasse und den Junioren (die TT berichte...

  • Artikel
  • Diskussion
Tirols jüngste Schwimmmeister: Emanuel Eder, Marie Abler, Sophia Samme­r, Aylin Cakir (hi., v. l.), Daniel Nigg, Laurin Korber-Perner (Mitte), Frank­a Kappacher, Romy Pabst, Miriam Langhofer, Tabea Huys (vorne).
© TLSV

Tirols junge Schwimmer standen am Wochenende bei den Landesmeisterschaften jenen in der allgemeinen Klasse und den Junioren (die TT berichtete) um nichts nach. Im Tivoli-Freibad jagten sie nach Bestzeiten. Als Erfolgreichste in den Altersklassen überzeugten Florian Korber-Perner (6 Mal Gold), Pascal Lebeda, Simon Schinnerl, Xaver Gschwentner, Renée Sevignani, Lisa Süsser (je 5-mal Gold) und Jana Kulova (4-mal Gold). Bei den Jüngsten räumten Laurin Korber-Perner und Daniel Nigg mit fünf bzw. vier Titeln ab, bei den Mädchen feierten Miriam Langhofer drei und Tabea Huys zwei Siege. (TT)


Kommentieren


Schlagworte