Entgeltliche Einschaltung

Wiener Börse (Eröffnung) - ATX am Vormittag im Plus

Wien (APA) - Die Wiener Börse ist am Montag mit höherer Tendenz in die Sitzung gestartet. Der ATX wurde gegen 9.45 Uhr mit 2.550,57 Punkten ...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Die Wiener Börse ist am Montag mit höherer Tendenz in die Sitzung gestartet. Der ATX wurde gegen 9.45 Uhr mit 2.550,57 Punkten nach 2.533,44 Einheiten am Freitag errechnet, das ist ein Plus von 17,13 Punkten bzw. 0,68 Prozent.

Zum Wochenauftakt kommen dabei Signale der Beruhigung aus Griechenland: Dort öffnen die Banken nach drei Wochen Pause wieder, jedoch nur mit sehr eingeschränktem Kapitalverkehr. Der Aktienhandel bleibt unterdessen weiter ausgesetzt. Jüngsten Gerüchten zufolge soll die Athener Regierung von den 7,15 Mrd. Euro, die aus dem früheren Rettungsschirm als Brückenfinanzierung heute erhalten wurden, umgehend 6,8 Mrd. Euro an die internationalen Gläubiger zurückzahlen.

Entgeltliche Einschaltung

Es handle sich um Forderungen der Europäischen Zentralbank (EZB), des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der griechischen Notenbank, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg. Die EZB wartet auf eine Zahlung in Höhe von 3,5 Milliarden Euro, die aus fälligen Staatsanleihen resultiert. Diese Anleihen hatte die Notenbank während der europäischen Schuldenkrise gekauft, um Griechenland etwas Luft zu verschaffen.

Unterdessen blieb die Nachrichtenlage sowohl konjunktur- als auch unternehmensseitig äußerst dünn. Gut gesucht zeigten sich in einem europäischen Branchenvergleich die Papiere von Öl- und Gaswerten, in Wien folgten OMV (plus 0,89 Prozent) diesem Trend. Schoeller-Bleckmann Oilfied hingegen konnten davon nicht profitieren und verbilligten sich um 0,33 Prozent.

Stärkster Wert im Frühhandel waren Raiffeisen (plus 1,62 Prozent), auch Verbund (plus 1,57 Prozent) und voestalpine (plus 0,91 Prozent) tendierten gut gesucht.

Der ATX Prime notierte bei 1.290,44 Zählern und damit um 0,61 Prozent oder 7,81 Punkte höher. Im prime market zeigten sich 24 Titel mit höheren Kursen, acht mit tieferen und vier unverändert. In fünf Aktien kam es bisher zu keiner Kursbildung. Bis 9.45 Uhr wurden im prime market insgesamt 368.934 (Vortag: 469.532) Stück Aktien in Einfachzählung mit einem Kurswert von 11,631 (17,45) Mio. Euro (Doppelzählung) gehandelt.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA094 2015-07-20/10:14


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung