Entgeltliche Einschaltung

Asyl - Unternehmer Zotter kritisiert Flüchtlingspolitik

Wien (APA) - Der steirische Unternehmer Josef Zotter hat offen die Asylpolitik in Österreich kritisiert. „Man kommt dem Versagen der Bundesr...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Der steirische Unternehmer Josef Zotter hat offen die Asylpolitik in Österreich kritisiert. „Man kommt dem Versagen der Bundesregierung kaum aus“, schrieb der Chocolatier am Montag auf der Plattform „fisch+fleisch“. „Flüchtlinge in Zeltstädten oder gar ohne Unterkunft. Das ist furchtbar“, so Zotter, der laut eigenen Angaben selbst einen syrischen Flüchtling in seinem Unternehmen beschäftigt.


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung