Explosionen in Tianjin - „sehr schwierige“ Aufräumarbeiten