Kritik an Informationspolitik der Staatsspitze in Sachen Traiskirchen