Lars von Triers Produktionsfirma dreht Film über Kopenhagen-Anschläge