Bürgerrechtler Jesse Jackson besuchte Assange in London