Entgeltliche Einschaltung

Polizei findet totes Ehepaar in Wiener Wohnung

Montag in der Früh fand die Polizei in Wien-Hitzing zwei Leichen in einer Wohnung. Die Ermittler vermuten, dass es sich dabei um Mord und Selbstmord handelt.

  • Artikel
Die Polizei nahm die Ermittlungen nach dem Fund am Tatort auf.
© APA

Wien – Eine Frau und ein Mann sind Montagfrüh in einer Wohnung in Wien-Hietzing tot aufgefunden worden. Laut Polizeisprecher Christoph Pölzl gingen die Ermittler von Mord und Suizid aus, bei den Toten wurde eine Schusswaffe gefunden.

Entgeltliche Einschaltung

Bekannte der Toten hatten sich Sorgen gemacht und die Einsatzkräfte alarmiert. Bei den Toten handelt es sich um ein älteres Ehepaar. Laut Pölzl war der Mann 77, die Frau 76 Jahre alt. In der Wohnung lag ein Revolver, für den der Mann ein waffenrechtliches Dokument besaß. Auch ein Hund war erschossen worden und wurde in dem Appartement aufgefunden. (APA)

„Aufgrund der Auffindungssituation und der Lage der Toten gehen wir derzeit von Mord und Selbstmord aus“, sagte Pölzl. Auf Abwehrhandlungen deutete zunächst nichts hin. Ein Abschiedsbrief war nicht gefunden worden, die Tatortermittler waren gegen 11.00 Uhr aber noch mitten in der Arbeit.

(APA)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung