Entgeltliche Einschaltung

Messianische Endzeit-Sekte in Nicaragua zerschlagen

Managua (APA/dpa) - Die nicaraguanische Polizei hat im Nordwesten des Landes das Anwesen einer messianischen Endzeit-Sekte gestürmt und 121 ...

  • Artikel
  • Diskussion

Managua (APA/dpa) - Die nicaraguanische Polizei hat im Nordwesten des Landes das Anwesen einer messianischen Endzeit-Sekte gestürmt und 121 Anhänger der Gruppe in die nahe gelegene Stadt Chinandega gebracht. Die Beamten hätten bei dem Einsatz auch 46 Kinder unterschiedlicher Nationalitäten angetroffen, sagte Polizeioffizier Victoriano Ruiz Urbina am Freitag.

Medienberichten zufolgen schritten die Behörden ein, weil die Kinder krank waren und nicht behandelt wurden. Ersten Ermittlungsergebnissen zufolge bereiteten sich die Sektenanhänger auf dem Gelände nahe der Ortschaft Punta Venecia auf das Ende der Welt vor. Die Anführer der Gruppe wurden bei dem Polizeieinsatz nicht angetroffen.

Entgeltliche Einschaltung

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung