Nach Angriff auf 20-Jährigen in Ebbs bittet Polizei um Hinweise

In der Nacht zum Sonntag wurde der Salzburger in der Feldgasse in Ebbs brutal attackiert, die Fahndung nach den Tätern verlief bisher erfolglos.

Symbolfoto.
© APA/Schlager

Ebbs – Nach einem brutalen Angriff auf einen 20-jährigen Salzburger in der Nacht zum Sonntag in Ebbs bittet die Polizei um Hinweise. Die Fahndung nach dem oder den Tätern verlief bislang erfolglos.

Der Angriff ereignete sich laut Polizeiinformationen gegen 3.40 Uhr vor einer Pension in der Feldgasse in Ebbs. Das 20-jährige Opfer musste zunächst ins Krankenhaus Kufstein und von dort in die Klinik nach Salzburg gebracht werden.

Die Polizei sucht nun vor allem nach Personen, die wissen, wie der 20-Jährige von einer Veranstaltung am Hödnerhof in Ebbs in die Feldgasse kam. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Niederndorf unter der Telefonnummer 059133/7216 erbeten. (tt.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Schlagworte