Ex-Kinderstar und Produzent Kevin Corcoran mit 66 gestorben

Hollywood (APA/dpa) - Der frühere US-Kinderstar Kevin Corcoran, der in den 1950er Jahren in Filmen wie „Sein Freund Jello“ und „Die Kaninche...

Hollywood (APA/dpa) - Der frühere US-Kinderstar Kevin Corcoran, der in den 1950er Jahren in Filmen wie „Sein Freund Jello“ und „Die Kaninchenfalle“ mitspielte, ist tot. Wie seine Frau Laura dem Branchenblatt „Hollywood Reporter“ mitteilte, starb der Schauspieler am Dienstag in einem Krankenhaus in Kalifornien an Krebs. Er wurde 66 Jahre alt.

Zu seinen weiteren Filmen zählen „Der unheimliche Zotti“ und „Dschungel der 1000 Gefahren“. Auch Corcorans sieben Geschwister standen als Kinder in Hollywood vor der Kamera. Später arbeitete Corcoran als Produzent für Filme und Fernsehserien. Unter anderem wirkte er an den Serien „The Shield - Gesetz der Gewalt“ und „Sons of Anarchy“ mit.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren