Arbeitslosigkeit in Tschechien auf 6 Prozent gesunken

Prag (APA) - Die Arbeitslosigkeit in Tschechien lag Ende des 3. Quartals 2015 bei 6 Prozent und war damit um 1,3 Prozentpunkte niedriger als...

Prag (APA) - Die Arbeitslosigkeit in Tschechien lag Ende des 3. Quartals 2015 bei 6 Prozent und war damit um 1,3 Prozentpunkte niedriger als vor einem Jahr. Dies teilte das Arbeitsministerium in Prag am Donnerstag mit. Ende September 2015 waren in dem Land mit 10,5 Millionen Einwohnern 441.892 Menschen ohne Job, das ist der niedrigste Stand seit März 2009.

Arbeitsmarkt-Experten führen den Rückgang der Arbeitslosigkeit auf das heurige starke Wachstum der heimischen Wirtschaft und die noch andauernden Saisonarbeiten zurück. In den kommenden Monaten dürfte die Arbeitslosigkeit stagnieren bzw. leicht steigen, hieß es.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren