Brand in Wohnwagenlager bei Dublin - Neun Tote

Dublin (APA/dpa) - Neun Menschen sind nach Polizeiangaben bei einem Brand in einem Wohnwagenlager nahe der irischen Hauptstadt Dublin ums Le...

Dublin (APA/dpa) - Neun Menschen sind nach Polizeiangaben bei einem Brand in einem Wohnwagenlager nahe der irischen Hauptstadt Dublin ums Leben gekommen. Unter den Opfern seien mehrere Kinder, sagte Diarmuid O‘Sullivan von der irischen Polizei nach BBC-Angaben vom Samstag. Das jüngste Opfer soll erst sechs Monate alt gewesen sein.

Zwei Erwachsene seien mit Rauchverletzungen ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei bei einer Pressekonferenz mit. Die Zeitung „Irish Times“ hatte zuvor von mindestens acht Toten berichtet. Das Feuer habe die Menschen im Schlaf überrascht, hieß es weiter. Es war am Samstag in der Früh in einem Lager für sogenannte Traveller, einem traditionellen fahrenden Volk in Irland, ausgebrochen. Die betroffenen Familien sollen nach BBC-Angaben schon etwa 20 Jahre auf dem Gelände gelebt haben.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren