Innsbrucker Handballer erkämpften Remis

Ein Sieg für die Moral war das 30:30-Remis am Samstag von medalp Innsbruck Handball Tirol. In einer hochspannenden Bundesligapartie kämpfte ...

Topscorer für Innsbruck Handball Tirol: Daniel Sprenger.
© Gruber

Ein Sieg für die Moral war das 30:30-Remis am Samstag von medalp Innsbruck Handball Tirol. In einer hochspannenden Bundesliga­partie kämpfte sich die Mannschaft von Trainer Harald Winkler gegen Ferlach trotz 14:17-Pausenrückstand zurück. Top­scorer war Daniel Sprenger mit neun Treffern.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte