18-Jähriger überrollte kleinen Bruder mit Mähtraktor

Am Sonntagabend ereignete sich in Hochasten im Pitztal ein tragischer Unfall. Ein zwölfjähriger Bub wurde dabei schwer verletzt.

Symbolfoto.
© TT/Thomas Böhm

Hochasten – Gemeinsam mit seinem kleinen Bruder fuhr am Sonntag gegen 17.20 Uhr ein 18-Jähriger mit einem Mähtraktor auf einer Forststraße von der Hochaster Alm (Gemeindegebiet Arzl im Pitztal) talwärts. Der Zwölfjährige saß in der vorne montierten so genannten Kippmulde.

An der Kreuzung mit der Gemeindestraße stürzte der Bub plötzlich rückwärts auf den Weg. Der 18-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren. Sein kleiner Bruder wurde vom Vorderrad des Mähtraktors überrollt. Der schwer verletzte Zwölfjährige wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. (tt.com)


Schlagworte